Rechtliche hinweise

Privacy-Gesetz

Sehr Geehrter Besucher,
im sinne der artt.13 und 23 des D. Lgs. 30 juni 2003, nr. 196 (im folgenden kurz "D. Lgs."), wir möchten sie darüber informieren:

1) die persönlichen und meldedaten, die Sie auf der website plazalo.com bei der registrierung auf dieser webseite, im folgenden raum sind gegenstand der verarbeitung sind, unter beachtung der oben genannten richtlinien und der dort vorgesehenen geheimhaltungspflichten;

2), die für die verarbeitung personenbezogener daten gemäß art.4 des D. Lgs., sie soll jede handlung oder reihe von operationen, die durchgeführt werden, auch ohne die hilfe von elektronischen instrumenten, über die sammlung, registrierung, organisation, aufbewahrung, konsultation, verarbeitung, änderung, auswahl, extraktion, vergleich, verwendung, verknüpfung, sperrung, kommunikation, verbreitung, löschung und vernichtung von daten, auch wenn sie nicht registriert sind, in einer datenbank ;

3) die daten werden für institutionelle zwecke, eingebunden oder instrumentell zu unserer Gesellschaft, wie archivierung, verarbeitung,rechnungslegung, kundenservice, sowie insbesondere:
a) zur erfüllung der gesetzlichen pflichten in bezug auf zivile entsprechen, steuer, buchhaltung etc. zum zwecke der verwaltung der beziehung, die Sie aufgebaut, mit unsere firma.
b) zur erfüllung vertraglicher pflichten zum technischen support und technischen informationen-und post-sales-service;
c) für marktstudien und statistiken, marketing und referenzen bezüglich der produkte, die gegenstand der aktivitäten auf der website plazalo.com;
d)(nur nach vorheriger ausdruck einer spezifischen einwilligung) für die kommunikation von kommerziellen informationen über zukünftige business-initiativen, ankündigungen neuer produkte, dienstleistungen und angebote, sowohl seitens der firma VIP EVENTS SRLS, inhaber der website plazalo.com die tochtergesellschaften und/oder tochtergesellschaften, geschäftspartner und outsourcers, durch den versand von e-mail-werbung. Das senden der e-mail bedeutet in keinem fall eine überlassung persönlicher daten an dritte. Dieser service überwacht nicht die websites, die Sie besuchen, noch die kontrolle der nachrichten, die Sie gelesen haben, ohne Ihre zustimmung;
e) für die durchführung von gewinnspielen, allgemeine werbemaßnahmen im interesse der benutzer der website plazalo.com;

4), dass die angabe Ihrer daten ist notwendig, damit die ordnungsgemäße erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen pflichten, die aus der rechtsbeziehung mit der firma VIP EVENTS SRLS inhaber der website plazalo.com
5) dass die daten:
werden gesammelt und in unserer datenbank registriert, sodass der zugriff nur für autorisierte personen von der firma VIP EVENTS SRLS, inhaber der website plazalo.com; verarbeitet werden können, im respekt der oben angegebenen ziele innerhalb der website plazalo.com oder sie können eine extern weitergegeben werden, die im rahmen:

a) an verbundenen unternehmen, tochtergesellschaften, verbundene unternehmen auf der website plazalo.com ist; b) an handelspartner der website plazalo.com (fluggesellschaften und spediteure usw.);

c) der unternehmen, die sie durchführen, untersuchungen über die sphäre der zufriedenheit der kunden.

Wir informieren sie auch, dass jede betroffene person kann ihre rechte gemäß art.7 des D. Lgs. die im folgenden zusammengefasst werden:

Die betroffene person hat das recht auf bestätigung der existenz oder nicht von ihn betreffenden personenbezogenen daten, auch wenn diese noch nicht registriert, und ihre mitteilung in verständlicher form.
Die betroffene person hat das recht, die bestätigung:
a) die herkunft der personenbezogenen daten;
b) die zwecke und methoden der behandlung;
c) die angewandte logik im falle einer behandlung durchgeführt mit hilfe elektronischer instrumente;
d) die wichtigsten daten zur identifizierung des rechtsinhabers, der verantwortlichen und des namhaft gemachten vertreters;
und) die personen oder kategorien von personen, denen die personenbezogenen daten übermittelt werden können oder wer kann über sie als vertreter im hoheitsgebiet des Staates, manager oder agenten. Die betroffene person hat ferner das recht, folgendes zu erhalten:
a) die aktualisierung, die berichtigung oder, sofern interessiert, die ergänzung der daten;
b) die löschung, umwandlung in anonyme form oder sperrung von daten in verletzung des gesetzes behandelt, einschließlich derjenigen, deren aufbewahrung für die zwecke, für die die daten erhoben oder später verarbeitet;
c) die bestätigung, dass die vorgänge gemäß den buchstaben a) und b) mitgeteilt worden, auch was ihren inhalt betrifft, jenen, denen die daten mitgeteilt oder verbreitet wurden, ausgenommen den fall, in dem eine solche erfüllung sich als unmöglich erweist oder einen einsatz von mitteln offensichtlich unverhältnismäßig zu dem geschützten recht. Die betroffene person hat das recht, sich zu widersetzen, ganz oder teilweise:
a) aus legitimen gründen der verarbeitung personenbezogener daten, die ihn betreffen, auch dann, wenn relevante dem zweck der sammlung;
b) der verarbeitung von persönlichen daten, die ihn betreffen, zwecks zusendung von werbematerial oder direktverkauf oder für die durchführung von marktforschungen oder kommerziellen kommunikation.


Die verarbeitung der daten erfolgt mit instrumenten, die deren sicherheit und geheimhaltung gewährleisten. Die daten werden in der Datenbank gespeichert, ansässig am firmensitz des unternehmens. Der Inhaber hat als eine für die sicherheit verantwortliche hat die aufgabe, zu entwerfen, zu realisieren und zu halten die effizienz der sicherheitsmaßnahmen gemäß den artikeln 31 und 33 des D. Lgs. Bitte prüfen sie die vorstehenden angaben.
Im falle der nicht-akzeptanz kann man nicht weiter in die aufnahme.